Der Herbst ruft

September 12, 2018

Nach einer langen Schreibklausur in Italien, bei der ich gut die Hälfte eines neuen historischen Romans geschafft habe, stürze ich mich nun in einen anstrengenden Herbst! 

Ende September vertrete ich den Traumfänger Verlag mit einem Stand im Botanischen Garten Hamburg: Dort findet im Zuge der "Indianerausstellung" ein großes Fest statt, bei dem am Samstag auch "Mitch Walking Elk" einen Auftritt hat. Am Sonntag spielt er um 11:00 Uhr vormittags in dem Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Am 4. Oktober wird es lustig: Da findet um 19:00 Uhr unsere Premierenparty mit Musik im Gasthof Höhensteiger in Rosenheim statt. Ich bin Herausgeberin einer Anthologie von Wintergeschichten, die im Rosenheimer Verlag erscheint. "Wundersame Winterzeit" sind lustige, gefühlvolle, spannende Geschichten aus dem Rosenheimer Raum, geschrieben von den Rosenheimer Autoren. Hierzu gibt es gleich mehrere Lesungstermine! 

 

Am 6. Oktober ist Herzklopfen angesagt: Ich bin nominiert für den "Goldener Homer" für den besten historischen Roman. Die  Gala ist um 20:30 im Altstadttheater Ingolstadt, Kanalstraße 1a, 85049 Ingolstadt. Was ziehe ich da an? Wen nehme ich mit? Hilfe!!! Ich konnte es  kaum fassen, dass mein "Donnergrollen" tatsächlich auf der Shortlist gelandet ist. Bibber! Zitter!

 

Vom 10- bis 14. Oktober findet ihr mich auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.0 Stand C 19 ... wir müssen mal wieder ein paar Leute überzeugen, dass nicht alle Indianer ausgestorben sind ... auch wenn der Buchhandel gerade glaubt, dass das Thema "Indianer" niemanden interessiert. 

 

Am 25. Oktober lade ich alle zu einer sehr schönen Veranstaltung ein: Ab 19:00 Uhr lese ich in der Backkultur in Piusheim aus "Donnergrollen" ... und Wade Fernandez spielt dazu wunderschöne Musik! 

Am 26. Oktober wird eine ähnliche Veranstaltung bei der Bäckerei Payer in Hohenthann (Tuntenhausen) durchgeführt. Dort lese ich nur kurz!

 

Weitere Termine folgen: Unter anderem die BuchBerlin am letzten November-Wochenende. Aber das hat ja noch a bisserl Zeit.

 

Am Montag hole ich Mitch Walking Elk und Wade Fernandez vom Flughafen ab. Wade ist in Italien unterwegs und kommt nochmal im Oktober zurück. Die Termine teile ich in einem gesonderten Post. Mitch Walking Elk beginnt seine Tour am 21. September in Rudolstadt. Auch hierzu folgt ein eigener Post. Es wird bestimmt lustig, die beiden Jungs bei mir zu haben. 

 

Im Herbst erscheint nicht nur die Anthologie mit Wintergeschichten, sondern auch ein neuer Krimi von mir: Im Schatten des Schamanen - hier wird in der Toskana ein indianischer Schamane ermordet - was den italienischen Commissario vor eine Rätsel stellt. Hier beschäftige ich mich mit dem Phänomen der Plastik-Schamanen ---- also Leute, die sich als indianische Schamanen ausgeben ...und es gar nicht sind. Auch Commissario Marchetti stößt da auf Abgründe!

 

Und worum geht es in meinem Buch, das ich gerade schreibe? Freut euch: Es geht zu den Stämmen am oberen Missouri um 1810 ... Trapper, Pelzhändler, Blackfeet, Crow, Teton-Sioux, Arikara und Mandan ... alles, was das Herz begehrt.

 

Eure Kerstin

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Rain Woman

November 15, 2016

1/2
Please reload

Recent Posts

September 12, 2018

April 8, 2017

February 23, 2017

January 7, 2017

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

© Traumfaenger-Verlag · Datenschutzerklärung · Impressum